Motivationstrainer und Abenteurer CHRISTO FOERSTER

Mach mit beim Mikroabenteuer Award 2019! Nach dem großen Erfolg des ersten #rausundmachen Fotoaward im vergangenen Jahr habe ich den Namen und das Konzept überarbeitet – um die Idee des Mikroabenteuers unmissverständlich in den Fokus zu rücken und den Award auch für Bewegtbildbeiträge und Ideen ohne Fotodokumentation zu öffnen.

Ein großes Danke geht an die drei Partner, die den Mikroabenteuer Award 2019 mit hochwertigen Sachpreisen unterstützen: Globetrotter Ausrüstung, Amazonas Ultralight und Bach Backpacks. Vielen Dank auch an meinen Verlag HarperCollins, der allen Gewinnern zusätzliches ein kleines Buchpaket schnürt.

Hier gibt’s alle Infos zum Mikroabenteuer Award 2019:

Allgemeines

Seit ich – inspiriert vom britischen Abenteurer Alastair Humphreys – die Idee der Mikroabenteuer über meine Bücher, Social Media Kanäle und Vorträge im deutschsprachigen Raum einem größeren Publikum bekanntgemacht habe, ist daraus etwas entstanden, das viele bereits als Bewegung sehen. Für ein Mikroabenteuer braucht es nicht viel Zeit (maximal 72 Stunden), kaum Planung, Geld und auch keine Himalaya-Ausrüstung. Mikroabenteuer beginnen in der Regel an der eigenen Haustür und führen in die Natur (die durchaus auch im urbanen Raum zu finden ist). Sie fordern uns heraus, machen uns stark, bringen uns näher zu uns selbst und sind eine CO2-freundliche Variante des Reisens. Um die große Kraft der kleinen Abenteuer zu würdigen und noch mehr Menschen für diese Idee zu begeistern, habe ich den Mikroabenteuer Award ins Leben gerufen. Neben den unten aufgeführten Hinweisen gibt es keine festen Kriterien für die Beiträge. Dennoch sollte der Mikroabenteuer-Gedanke darin wiederzufinden sein. Sprich: Das Foto einer Wanderung auf den Seychellen wird wenig Chancen haben, wenn Ihr nicht auf den Seychellen zuhause seid. Ich freue mich auf Eure Beiträge!

Kategorien und Preise 

Der Mikroabenteuer Award 2019 wird in drei Kategorien vergeben. Prämiert werden jeweils der 1. Platz (Gold), der 2. Platz (Silber) und der 3. Platz (Bronze). Jede Person kann nur mit einem Beitrag am Mikroabenteuer Award 2019 teilnehmen. Die Jury behält sich vor, Beiträge für die Kategorie „Bestes Foto” bei ausführlicher Beschreibung der Touren-Idee in die Kategorie „Beste Idee” zu heben. Gleiches gilt andersherum bei Einreichung eines ausdrucksstarken Fotos.


Bestes Foto

Gesucht wird das beste Mikroabenteuer-Foto 2019. Es geht dabei nicht allein um fotografisches Handwerk, sondern auch um die Geschichte, die das Foto erzählt.

sponsored by   

1. Preis: Daunenschlafsack Yeti Tension 500 GT 40 Edition im Wert von 350 Euro
2. Preis: Wasserdichter Rucksack Ortlieb Atrack City im Wert von 170 Euro
3. Preis: Reisetasche Eagle Creek Migrate Duffle 60l GT Bundle im Wert von 100 Euro

Alle Gewinner der Kategorie „Bestes Foto” bekommen außerdem jeweils ein Exemplar der Bücher Mikroabenteuer und Raus und machen von Christo Foerster.

Dateiformate: .jpg oder .png
Dateigröße: maximal 10 MB
Auflösung: mindestens 1000 x 1000 Pixel


Bestes Video

Gesucht wird das beste Mikroabenteuer-Video 2019. Wichtig: Das Video darf eine Länge von 5:00 Minuten nicht überschreiten. Habt Ihr längere Videos, müsst Ihr also bitte nochmal in den Schnitt!

sponsored by   

1. Preis: Hängematte Adventure Hero XXL plus Adventure Tarp von Amazonas Ultralight im Wert von 298 Euro
2. Preis: Hängematte Moskito Traveller Thermo XXL plus Traveller Tarp XXL von Amazonas Ultralight im Wert von 208 Euro
3. Preis: Hängematte Moskito Traveller Thermo XXL von Amazonas Ultralight im Wert von 109 Euro

Alle Gewinner der Kategorie „Bestes Video” bekommen außerdem jeweils ein Exemplar der Bücher Mikroabenteuer und Raus und machen von Christo Foerster.

Videoformat: .mp4 .mov oder YouTube-Link
Videolänge: maximal 5:00 min


Beste Idee

Gesucht wird die beste Mikroabenteuer-Idee 2019. Hier geht es um ungewöhnliche Touren vor der Haustür, um das Beschreiten neuer Wege, das Durchbrechen von Alltagsmustern. Beschreibt Eure Idee bitte in einigen Sätzen und erzählt von Euren Erlebnissen. Wichtig: Ihr habt die Idee selbst im Jahr 2019 umgesetzt.

sponsored by   

1. Preis: Trekkingrucksack Bach Specialist 75 im Wert von 320 Euro
2. Preis: Mehrtagesrucksack Bach Shield Plus 35 im Wert von 190 Euro
3. Preis: Tagesrucksack Bach Roc 28 im Wert von 120 Euro

Alle Gewinner der Kategorie „Beste Idee” bekommen außerdem jeweils ein Exemplar der Bücher Mikroabenteuer und Raus und machen von Christo Foerster.


Ablauf, Bewerbung und Kleingedrucktes

Beiträge können ab sofort bis zum 01.01. 2020 um 23 Uhr eingereicht werden. Die Einreichung ist nur per Email mit dem Betreff „Mikroabenteuer Award 2019 / Kategorie” an award@mikroabenteuer.com und möglich. Die Email sollte neben Eurem Beitrag eine kurze Beschreibung des Beitrags (Wo wart Ihr? Was habt Ihr gemacht? usw.) sowie Euren Namen und Eure Anschrift enthalten.

Eure Emails inkl. der damit übermittelten Daten werden nur zum Zweck der Gewinnerbestimmung im Rahmen des Mikroabenteuer Awards 2019 und des eventuellen Gewinnversands gespeichert.

Wichtig: Jede Person kann nur mit einem Beitrag am Mikroabenteuer Award 2019 teilnehmen. Die Jury behält sich vor, Beiträge für die Kategorie „Bestes Foto” bei ausführlicher Beschreibung der Touren-Idee in die Kategorie „Beste Idee” zu heben. Gleiches gilt andersherum bei Einreichung eines ausdrucksstarken Fotos.

Die Gewinner werden von einer Fachjury bestimmt (Mikroabenteuer-Pionier Christo Foerster, Filmemacher Kai Hattermann, Fotograf Torsten Kollmer) und zwischen dem 27. und 31. Januar 2020 unter Nennung des vollen Namens bekanntgegeben. Im Anschluss werden die Sachpreise versandt.

Teilnehmen darf jeder ab einem Alter von 18 Jahren. Mit Eurer Teilnahme stimmt Ihr der Veröffentlichung der eingereichten Beiträge (Fotos, Videos, Ideen) auf den Social Media Kanälen von Christo Foerster sowie der Website www.christofoerster.com mit Hinweis auf Eure Urheberschaft zu.